Stadtteilverein
STADTTEILVEREIN Ziegelhausen und Peterstal e.V.
 
Ziegelhäuser Straßenkerwe vom 19. - 21. Juli 2008
 

 

Grußworte des Stadtteilvereins Ziegelhausen und Peterstal e.V.


Herzlich Willkommen zur Ziegelhäuser Straßenkerwe vom 19. bis 21. Juli 2008

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Liebe Freunde und Gäste der Ziegelhäuser Straßenkerwe,
der Stadtteilverein lädt Sie alle zu einem schönen Kerwe-Wochenende in Heidelbergs jüngsten Stadtteil ein.

Bereits 1977 wurde unsere Straßenkerwe vom Stadtteilverein ins Leben gerufen. Seither laden zahlreiche Vereine, Sie liebe Gäste, in die Kerwemeile zwischen Neckarschule und dem Sängerheim der Liedertafel in der Brahmsstrasse ein.

Ein buntes und abwechslungsreiches Programm für jung und alt gleichermaßen attraktiv, mit viel Musik, u.a. mit Odenwald Pipes&Drums, der Guggemusik Noodeworschdler, ZKG-Kapelle und viele viele mehr sowie dem großen Angebot der Schausteller auf dem "Kucheblech", eine Speisekarte, die keine Wünsche offen lässt, sowie der traditionelle Brauchtumsteil, beginnend mit der Landung der Kerweliesel an der Adlerüberfahrt, Proklamation am alten Rathaus, Fassbieranstich, Wäscherinnentanz, Preistanz mit der Kerweliesel, Schüler-Kerwelauf und Verbrennung der Kerweliesel auf der Neckarbrücke, wird auch Sie begeistern.

Der politische Frühschoppen bei der Liedertafel im Sängerheim, Brahmstraße und der Gottesdienst bei der DJK/FC auf dem Parkplatz der Neckarschule runden unser Fest ab.

Vergessen Sie mit Ihrer Familie für einige Stunden die Alltagssorgen, treffen Sie sich mit Freunden, Bekannten und Verwandten und genießen Sie das fröhliche Zusammensein in Ziegelhausen.

Die Vorstandschaft des Stadtteilvereins bedankt sich bei allen Verantwortlichen und Helfern der Vereine, den Schaustellern sowie den Mitarbeitern der Stadtverwaltung Heidelberg.

Ich lade Sie herzlich ein mit uns zu feiern, in Ziegelhausen, "dort wo Heidelberg am Schönsten ist".

Ihr Raimund Beisel
1. Vorsitzender Stadtteilverein Ziegelhausen und Peterstal e.V.

 

Kerweprogramm

 

Samstag, 19.07.2008

  • 10.00 Uhr Kinderflohmarkt auf dem Ebertplatz
  • 16.00 Uhr Eröffnung der Kerwestände
  • 18.00 Uhr Landung und Abholung der Kerweliesel an der Adlerüberfahrt
  • 18.30 Uhr vor dem alten Rathaus:
                        - Proklamation
                        - Wäscherinnentanz mit den White Lights der ZGK
  • 18:45 Uhr Fassbieranstich, ZKG, mit 1. Bürgermeister Raban von der Malsburg
  • 02.00 Uhr Sperrstunde

Busse der RNV fahren die ganze Nacht

Sonntag, 20.07.2008

  • 11.00 Uhr Politischer Frühschoppen bei der Liedertafel in der Brahmstraße
  • 14.30 Uhr Schüler-Kerwelauf des LAV in der Kleingemünderstraße
  • 17.30 Uhr Abholung der Vereinsvorsitzenden zum Preistanz
  • 18.00 Uhr Preistanz der Vereinsvorsitzenden bei der ZKG mit Wäscherinnentanz
  • 21.00 Uhr Verbrennung der Kerweliesel auf der Neckarbrücke
  • 24.00 Uhr Sperrstunde

 

Liveacts an beiden Tagen:

  • Powerhouse
  • The Waves
  • Finest Friends
  • Werner Diehm
  • Odenwald Pipes&Drums
  • Noodeworschdler
  • ZKG-Kapelle

 

Montag, 21.07.2008"Wirtschaftskerwe"

 


Hier ein Bildermedley das für sich spricht:

Der Stadtteilverein Ziegelhausen-Peterstal sagt ein ganz großes Dankeschön an:
- alle, die sich für die Erhaltung des Brauchtums eingesetzt haben,
- die Kerweschlackel, die unsere Liesel "Jacqueline" über alle Kerwetage so gut eskortierten,
- die Wäscherinnen der "Wight Lights" der ZKG für ihre Tänze,
- die ZKG-Kapelle für die musikalische Begleitung unter Leitung von Juliane Wunsch,
- Peter Kocks als Kapitän der "kurfürstlichen" Yacht
- die vielen, vielen Helferinnen und Helfer, die auf die verschiedensten Arten zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben,
- den Verein "LAV" für die Durchführung des Schülerlaufs,
- an Prof. Dr. von der Malsburg für den Fassbieranstich bei der ZKG sowie der Heidelberger Brauerei
- die Polizei, die durch ihre Präsenz und schnelles Agieren für Ruhe sorgte,
- die Stadtverwaltung Heidelberg für die gute Zusammenarbeit,
- die Anwohner für ihr Verständnis hinsichtlich der räumlichen Einschränkungen und der Lärmbelästigung sowie für die Hilfe gegenüber den Vereinen während der Veranstaltung,
- die Schausteller für die gute Zusammenarbeit,
- Jürgen und Tim Scheuerer von der Fa. Elektro-Scheuerer, die für den "guten Ton" sorgten,
- das Rote Kreuz für den Bereitschaftsdienst,
- Sabrina Hoppe, für die Bereitstellung des Blumenstraußes für unsere "Kerweliesel",
- Tatjana Bischoff, die für das tolle Outfit unserer "Jacqueline" sorgte,
- alle Gäste aus Nah und Fern, die unsere Straßenkerwe besuchten,

- Firma Holzbau Ralph Maisch für die Aufstellung der Kerweschilder,
- Peter Stadler Gartenbau, der die Bäume für den Straßenschmuck besorgte und wie jedes Jahr den Transport der Birken durchführt,
- die Liedertafel für die gute Bewirtung beim "Politischen Frühschoppen",
- die Feuerwehr für die Sicherung der Brücke während der Verbrennung der Kerweliesel,

Es war wieder eine schöne Veranstaltung und wir freuen uns heute schon auf die Kerwe 2009.
Auch möchte ich mich bei meinen Kollegen aus dem Vorstandsteam des STV für die Hilfe und Unterstützung bei der Vorbereitung zu dieser Veranstaltung bedanken.
Anregungen und kreative Ideen von allen werden aber weiterhin gebraucht, damit es noch viele Jahre heißt:

"Es ist Kerwe in Ziegelhausen, da gehen wir hin."

Raimund Beisel

 
 
Kontakt: info@stadtteilverein.de